Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 24026

Aufbewahrungsorte | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. R 444Codex325 Blätter [s.u. Erg. Hinweis]

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße205 x 153 mm
Schriftraum170-175 x 110-115 mm (Bl. 265v: 90 x 130 mm)
VersgestaltungVerse nicht abgesetzt
Entstehungszeit1468

Forschungsliteratur 

AbbildungenSW-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Moritz Adolf Guttmann und Hermann Markgraf, Katalog der Handschriften der Rehdigerana, 3 Bde. (handschriftl.), Breslau ca. 1840-1900, Bd. 1, S. 99. [online]
ArchivbeschreibungMartin Haertwig (1916)
Ergänzender HinweisUmfang gezählt als 324 Blätter, da 206 doppelt verwendet wurde.
trk, sw, Juni 2022