Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 24206

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Coburg, Landesbibl., Ms. Cas. 11Codex174 Blätter

Inhalt 

Melchior Schedel: Familienchronik und Autobiographie

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße300 x 190 mm
Schriftraumca. 215 x 130 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl20-26

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Kaltwasser S. 251 (Abb. 11) [= Bl. 6r]
Literatur
(Hinweis)
  • Franz Georg Kaltwasser, Die Handschriften der Bibliothek des Gymnasium Casimirianum und der Scherer-Zieritz-Bibliothek (Kataloge der Landesbibliothek Coburg III), Coburg 1960, S. 30-34, 251.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Ulrike Bodemann, Peter Schmidt und Christine Stöllinger-Löser, Bd. 3,5 (Chroniken), München 2011, S. 428-432 (Nr. 26A.30.1). [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
April 2021