Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 24784

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Basel, Universitätsbibl., Cod. A VIII 37CodexI+130 Blätter

Inhalt 

Devotionalia, darin:
Bl. 76r = dt. Sprüche

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße210 x 145 mm
Schriftraum140 x 75 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl23-39
BesonderheitenAuf Bl. 57v ganzseitige Illustration von Christus am Kreuz, daneben Maria und Johannes.
Bl. 75v-76r geschrieben von Johannes Gipsmüller OCart (Steinmann)
Entstehungszeit15. Jh. (Steinmann)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Konrad Escher (Hg.), Die Miniaturen in den Basler Bibliotheken, Museen und Archiven, Basel 1917, S. 199 (Nr. 268). [online]
  • e-codices. Virtuelle Handschriftenbibliothek der Schweiz. [online]
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisMartin Steinmann, Unpublizierte Beschreibung im Sonderlesesaal der UB Basel, 5 Bll.
Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Rebecca Wenzelmann, November 2020