Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 24822

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Basel, Universitätsbibl., Cod. F I 17Codex64 Blätter

Inhalt 

Bl. 2rb-2va = lat.-dt. Interlinearglossen

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament und Papier
Blattgröße285 x 200 mm
Schriftraum215 x 155 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl63
Entstehungszeit13.-14. Jh. (Schmidt S. 236)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Philipp Schmidt, Die Bibliothek des ehemaligen Dominikanerklosters in Basel, in: Basler Zeitschrift für Geschichte und Altertumskunde 18 (1919), S. 160-254, S. 236 (Nr. 423). [online]
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisGustav Binz, Unpublizierte Beschreibung (1946) im Sonderlesesaal der UB Basel, 3 Bll.
Rebecca Wenzelmann, November 2020