Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 25480

Aufbewahrungsort | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Augsburg, Universitätsbibl., Cod. II.1.8° 41Codex

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Hardo Hilg, Lateinische mittelalterliche Handschriften in Octavo der Universitätsbibliothek Augsburg. Die Signaturengruppen Cod. I.2.8° und Cod. II.1.8° (Die Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg I,4), Wiesbaden 2014, S. 300-302.
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
Januar 2015