Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2586

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Krumau / Český Krumlov, Zweigstelle des Staatl. Regionalarchivs Trebon / Wittingau, ohne Sign. (1)Fragment1 Doppelblatt und 3 Einzelblätter

Inhalt 

Österreichischer Bibelübersetzer: 'Psalmenkommentar' (K) [früher Heinrich von Mügeln zugeschrieben]

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgrößeca. 333 x 216 mm
Schriftraumca. 225 x 145-155 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl27, auch 29
Entstehungszeit2. Drittel 14. Jh. (Bok/Gärtner S. 291 [nach Karin Schneider])
Schreibsprachebair.

Forschungsliteratur 

AbbildungenBok/Gärtner zwischen S. 290/291 [= Bl. Iv, Bl. Vv]
Literatur
  • Václav Bok und Kurt Gärtner, Fragmente des Heinrich von Mügeln zugeschriebenen Psalmenkommentars in Krumau, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 114 (1992), S. 288-305 (mit Abdruck).
Archivbeschreibung---
August 2006