Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 26011

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Bern, Burgerbibl., Cod. 756,78Fragment2 beschnittene Blätter

Inhalt 

Ulrich von dem Türlin: 'Arabel'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße260 x mind. <155> mm
Schriftraum175 x <130> mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl32
VersgestaltungVerse abgesetzt
BesonderheitenAuf Bl. 1vb Raum für eine einspaltige und zwölf Zeilen hohe Illustration ausgespart (Überschrift in Rot: Hie slecht Kandaris vf daz gezelt)
EntstehungszeitAnfang 14. Jh. (Burgerbibliothek Bern)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Fragments
Literatur
  • Burgerbibliothek Bern Online-Archivkatalog, >>>Direktlink zu dieser Handschrift. [online]
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisDas Fragment stammt aus dem Besitz des Wiener Antiquariats Hans-Peter Kraus und befindet sich seit 1938 im Besitz der Burgerbibliothek. Die beiden Blätter überliefern den Textbereich 256,14–260,4 und 276,4–280,7.
Rudolf Gamper, Dezember 2018