Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2806

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
[a]Köln, Universitäts- und Stadtbibl., Cod. 5 P 65Fragment2 Längsstreifen eines Blattes
[b]St. Petersburg, Nationalbibl., Nem. F. v. I.3Fragment2 Doppelblätter

Inhalt 

'Seelentrost' / 'Großer - Kleiner Seelentrost' (C5)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße310 x 230 mm
Schriftraum255 x 185 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl38
Entstehungszeit2. Hälfte 14. Jh. (Murjanoff S. 190); 2. Hälfte / Ende 14. Jh. (Menne S. 118)
Schreibsprachewestfäl. (Murjanoff S. 203); west. Mnd. (Menne S. 118)

Forschungsliteratur 

AbbildungenMurjanoff Tafelteil (= [b], Bl. 1r, 2v)
Literatur
  • Karl Menne, Mittelniederdeutsches aus Kölner Sammlungen, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung / Niederdeutsches Jahrbuch 52 (1926), S. 85-120, hier S. 118-120 (mit Abdruck von [a]).
  • Margarete Schmitt (Hg.), Der Große Seelentrost. Ein niederdeutsches Erbauungsbuch des vierzehnten Jahrhunderts (Niederdeutsche Studien 5), Köln/Graz 1959, S. 30*f. [online]
  • Michael Murjanoff, Zur Überlieferung des Seelentrostes, in: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur 86 (Halle 1964), S. 189-224 (mit Abdruck von [b]).
  • Živilė Vagonytė, Mittelalterliche deutsche Handschriften in St. Petersburg. Bericht über eine Bibliotheksreise, in: "Durst nach Erkenntnis ...". Forschungen zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. Zwei Jahrzehnte Immanuel-Kant-Stipendium, hg. von Heike Müns und Matthias Weber (Schriften des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa 29), München 2007, S. 181-195, hier S. 188.
  • Nikolai Bondarko, Margarita Logutova und Evgeny Lyakhovitskiy, Mittelniederdeutsche geistliche Prosa in Handschriften der Russischen Nationalbibliothek St. Petersburg, in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 123-155, hier S. 124
Archivbeschreibung[a], [b] ---
Mitteilungen von Kristina Freienhagen-Baumgardt
August 2012