Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2819

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Cambridge (GB), Trinity College, MS O. 1. 41Codexnoch 54 Blätter

Inhalt 

'Deutschordensregeln und -statuten'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße190 x 135 mm
Schriftraum?
Spaltenzahl1
Zeilenzahl?
Entstehungszeit14. Jh. (Priebsch S. 40)
Schreibsprachewest. nd. mit einzelnen hd. Formen (Priebsch S. 41)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Robert Priebsch, Deutsche Handschriften in England, Bd. 1, Erlangen 1896, S. 40f., 226f. (Nr. 40) (mit Textprobe). [online]
Archivbeschreibung---
Juli 2005