Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 3413

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. germ. 77Fragment3 Doppelblätter

Inhalt 

'Gerart van Rossiliun'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße230 x 165 mm
Schriftraum180 x 135 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl29
Entstehungszeitum 1400 (Bernhardt S. 1); Ende 14. Jh. (Borchling S. 223)
Schreibspracheostfäl. (Beckers [1983] S. 82)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Eduard Jacobs, Bruchstücke eines nd. Prosaromans, in: ZfdA 30 (1886), S. 76-82 (mit Abdruck eines Doppelblattes; mit der falschen Wernigeroder Signatur Zb 14m). [online]
  • Ernst Bernhardt, Neue Bruchstücke des niederdeutschen Girart de Roussillon, in: ZfdA 45 (1901), S. 1-18 (mit Abdruck der beiden anderen Doppelblätter). [online]
  • Conrad Borchling, Mittelniederdeutsche Handschriften in Wolfenbüttel und einigen benachbarten Bibliotheken. Dritter Reisebericht, Nachrichten von der Königl. Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, Philol.-hist. Klasse 1902 (Beiheft), Göttingen 1902, S. 223f. [online]
  • Hartmut Beckers, "Verbleib unbekannt" - Verschollene Handschriften mittelniederdeutscher Texte (I), in: Korrespondenzblatt des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung 89 (1982), S. 31-33.
  • Hartmut Beckers, Der mittelniederdeutsche Prosaroman 'Gerhard von Roussillon'. Versuch einer sprach- und literaturgeschichtlichen Einordnung, in: Jahrbuch des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung / Niederdeutsches Jahrbuch 106 (1983), S. 74-95.
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Die "Deutschen Manuskripte des Mittelalters" (Zb-Signatur) der ehemaligen Stolberg-Wernigerodischen Handschriftensammlung, in: Geographia Spiritualis. Festschrift für Hanno Beck, hg. von Detlef Haberland, Frankfurt a.M. u.a. 1993, S. 187-205, hier S. 196.
  • Eva Horváth, Zur Rückkehr weiterer Hamburger germanistischer Handschriften aus der Kriegsauslagerung, in: ZfdA 128 (1999), S. 62-65, hier S. 63.
  • Bernd Bastert, Helden als Heilige. Chanson de geste-Rezeption im deutschsprachigen Raum (Bibliotheca Germanica 54), Tübingen/Basel 2010, S. 480.
Archivbeschreibung---
Februar 2011