Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 3453

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. theol. 1578 [verschollen]Codex97 Blätter

Inhalt 

Bl. 1r = Gebet
Bl. 1v-2r = Einnahmen- oder Ausgabenverzeichnis von 1480/81
Bl. 3r-97v = 'Der goldene Spiegel der armen sündigen Seele'
Bl. 97v = Rezept

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße205 x 145 mm
Schriftraum150-160 x 100 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl22-23
Entstehungszeit1478 (vgl. Bl. 97r)
Schreibsprachealem. (Ruh Sp. 91); rheinfrk. (Krüger S. 110)
SchreibortHeidelberg (vgl. Bl. 97r)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Kurt Ruh, 'Der goldene Spiegel der armen sündigen Seele', in: 2VL 3 (1981), Sp. 91f. + 2VL 11 (2004), Sp. 548f., hier Bd. 3, Sp. 91.
  • Nilüfer Krüger, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 2: Quarthandschriften (Cod. theol. 1252-1750) (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,2), Stuttgart 1985, S. 110f.
ArchivbeschreibungEmil Henrici (1912) 5 Bll.
März 2009