Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 3476

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. theol. 2064Codex135 Blätter

Inhalt 

Tagebuch der Angela von Holfels, lat.-dt.

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße145 x 105 mm
Entstehungszeit1480-1539 (Krüger S. 164)
Schreibsprachemittelfrk. (Krüger S. 164)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Knoblich S. 103 (Abb. 2) [= Bl. 68v/69r], S. 106 (Abb. 3) [Bl. 44v/45r]
Literatur
(Hinweis)
  • Nilüfer Krüger, Die theologischen Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Bd. 3: Quarthandschriften und kleinere Formate (Cod. theol. 1751-2228) (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg II,3), Stuttgart 1993, S. 164f. [online]
  • Isabel Knoblich, Trierer Handschriften in Hamburg, in: Kurtrierisches Jahrbuch 43 (2003), S. 95-113, hier S. 102-106. [online]
Archivbeschreibungvorhanden
Mitteilungen von Katrin Janz-Wenig, Anja Peters, Marco Heiles
Juni 2021