Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 3876

Aufbewahrungsort | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Haltern (Westf.), Stadtarchiv, Cod. II b 5Codex244 Blätter

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Entstehungszeit1439 (Oppitz S. 914)
Schreibsprachend. (Oppitz S. 914)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 914f. (Nr. 670aa).
  • Gerhard Schmitt, Ein unbekannter Sachsenspiegel in Haltern, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 109 (1990), S. 381-393.
  • Handschriftencensus Westfalen, bearbeitet von Ulrich Hinz (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Münster 18), Wiesbaden 1999, S. 46 (Nr. 095). [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Norbert Nagel
April 2007