Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 4362

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Aurich, Staatsarchiv, Dep. IV Msc. IX,3Codex240 Blätter

Inhalt 

Bl. 22r-177v = Jean de Mandeville: 'Reisebeschreibung' (dt. von Otto von Diemeringen) (A)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße195 x 135 mm
Entstehungszeit2. Hälfte 15. Jh. (Ridder S. 33)
Schreibsprachemittelbair. (Ridder S. 33)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Klaus Ridder, Jean de Mandevilles 'Reisen'. Studien zur Überlieferungsgeschichte der deutschen Übersetzung des Otto von Diemeringen (MTU 99), München 1991, S. 32f. [online]
  • Irene Stahl, Handschriften in Nordwestdeutschland. Aurich - Emden - Oldenburg (Mittelalterliche Handschriften in Niedersachsen. Kurzkatalog 3), Wiesbaden 1993, S. 36f. [online]
Archivbeschreibung---
Juni 2006