Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 4638

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Cambridge (Mass.), Harvard College Libr. / Houghton Libr., MS Ger 47Codex72 Blätter

Inhalt 

Jacobus de Theramo: 'Belial', dt.

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße290 x 215 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl18-22
BesonderheitenVier vermutlich für Illustrationen vorgesehene, jeweils spaltenbreite Leerräume
Entstehungszeit1456
Schreibsprachebair. (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 44)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Christopher U. Faye und William H. Bond, Supplement to the Census of Medieval and Renaissance Manuscripts in the United States and Canada, New York 1962, S. 232. [online]
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann, Bd. 2, München 1996, S. 43f. (Nr. 13.0.8). [online]
  • Digital Medieval Manuscripts at Houghton Library. MSS Ger(man). [online]
  • Handschriftendokumentation (im Hollis Catalog) der Harvard University Cambridge (Mass.), >>> Direktlink zu dieser Handschrift. [online]
Archivbeschreibung---
Oktober 2019