Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 4680

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Erlau / Eger (Ungarn), Erzdiözesanbibl., Cod. U2. III. 3 (früher B V 6)CodexI + 141 + I Blätter

Inhalt 

Bl. 1r-138v = Ulrich von Pottenstein: 'Speculum sapientiae', dt. (E) [unvollständig]
Bl. 139-141 = leer

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße295 x 215 mm
Schriftraum190 x 132 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl26-32
Besonderheiten49 Federzeichnungen; ab Bl. 64v nur skizzenhaft ausgeführt, ab Bl. 73 Raum dafür ausgespart
EntstehungszeitMitte 15. Jh. (Vizkelety [1973] S. 152)
Schreibspracheösterr. (Vizkelety [1973] S. 152); bair.-österr. (Bodemann S. 61)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Einhorn Abb. 17 [= Bl. 2v], Abb. 24 [Bl. 11] (jeweils Ausschnitte)
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 104 [= Bl. 62v (Ausschnitt)]
Literatur
  • Joseph Niclas Kovachich von Senqvitz, Altdeutsches Fabelbuch. Beschreibung eines Altdeutschen Codex, welcher sich auf der Bibliothek des Erlauer Erz-Capituls befindet, in: Von der Hagens Germania 4 (1841), S. 126-140 (mit Textproben). [online]
  • Samuel Singer, Verzeichniss der in der erzbischöflichen Diöcesanbibliothek in Erlau vorhandenen altdeutschen Codices, in: Germania 32 (1887), S. 481-487, hier S. 485 (Nr. 7) (mit der Signatur "B V 6"). [online]
  • Georg Scharf, Die handschriftliche Überlieferung der deutschen Cyrillus-Fabeln des Ulrich von Potenstein, Diss. Breslau 1935, S. 5-8 (mit der Signatur "B V 6").
  • Georg Scharf, Proben eines kritischen Textes der deutschen Cyrillusfabeln des Ulrich von Pottenstein, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 59 (1935), S. 147-188, hier S. 148 (mit der Signatur "B V 6").
  • András Vizkelety, Beschreibendes Verzeichnis der altdeutschen Handschriften in ungarischen Bibliotheken, Bd. 2, Wiesbaden 1973, S. 152f. [online]
  • Jürgen W. Einhorn, Der Bilderschmuck der Handschriften und Drucke zu Ulrichs von Pottenstein 'Buch der natürlichen Weisheit', in: Verbum et signum. Friedrich Ohly zum 60. Geburtstag, hg. von Hans Fromm u.a., Bd. 1: Beiträge zur mediävistischen Bedeutungsforschung, München 1975, S. 389-424, hier S. 392f. und Abb. 17, 24.
  • Ulrike Bodemann, Die Cyrillusfabeln und ihre deutsche Übersetzung durch Ulrich von Pottenstein. Untersuchungen und Editionsprobe (MTU 93), München 1988, S. 60f.
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss und Norbert H. Ott, hg. von Ulrike Bodemann, Peter Schmidt und Christine Stöllinger-Löser, Bd. 4/1 (Lfg. 3) (Fabeln, von Ulrike Bodemann unter Mitarbeit von Kristina Domanski), München 2012, S. 287f. (Nr. 37.2.4), vgl. S. 273, 274f., 276, 278-281, 292, 296, und Abb. 104. [online] [zur Beschreibung]
  • András Vizkelety, Mittelalterliche deutsche Handschriften in Ungarn, in: Manuscripta germanica. Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters in Bibliotheken und Archiven Osteuropas, hg. von Astrid Breith u.a. (ZfdA. Beiheft 15), Stuttgart 2012, S. 235-245, hier S. 241.
ArchivbeschreibungGeorg Scharf (1933) 6 Bll.
Ergänzender HinweisUnter der früheren Signatur "B V 6" wird heute in der Bibliothek eine andere Handschrift aufbewahrt.
Mitteilungen von Gisela Kornrumpf, Kristina Freienhagen-Baumgardt
Mai 2013