Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 5243

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Königsberg, Staats- und Universitätsbibl., Hs. 907 [verschollen]Codex116 Blätter

Inhalt 

'Historien der alden E'

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße160 x 115 mm
Schriftraum125 x 80 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl27
VersgestaltungVerse abgesetzt
Entstehungszeit1. Hälfte 14. Jh. (Päsler [2000] S. 105)
Schreibspracheostmd. mit obd. Einflüssen (vgl. Schröder S. 187)

Forschungsliteratur 

AbbildungenPäsler (2000) S. 276 (Abb. 16) [= Bl. 33v], S. 277 (Abb. 17) [= Bl. 49r], S. 278 (Abb. 18) [= Bl. 50v]
Literatur
  • Emil Steffenhagen, Die altdeutschen Handschriften zu Königsberg, in: ZfdA 13 (1867), S. 501-574, hier S. 519 (Nr. VIII). [online]
  • Wilhelm Gerhard (Hg.), Historien der alden E (Bibliothek des Literarischen Vereins in Stuttgart 271), Leipzig 1927 (mit Abdruck).
  • Edward Schröder, Rezension zu: Wilhelm Gerhard (Hg.), Historien der alden E (Bibliothek des Literarischen Vereins in Stuttgart 271), Leipzig 1927, in: AfdA 47 (1928), S. 186f.
  • Ralf G. Päsler, Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, hg. von Uwe Meves (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 15), München 2000, S. 105f., 276-278.
  • Ralf G. Päsler, Die "literarischen" deutschsprachigen Handschriften des Deutschen Ordens im Preußenland. Probleme und Fragen aus überlieferungsgeschichtlicher Sicht, in: Schriftlichkeit im Preußenland, hg. von Marie-Luise Heckmann und Jürgen Sarnowsky (Tagungsberichte der historischen Kommission für ost- und westpreussische Landesforschung 30), Osnabrück 2020, S. 43-62, hier S. 57.
ArchivbeschreibungKarl Kochendörffer (o. J. [vor März 1909]) 3 Bll.
Manuel Bauer / Ralf G. Päsler, Juli 2008