Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 5250

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Königsberg, Staats- und Universitätsbibl., Hs. 1983 [verschollen]Codex491 Blätter

Inhalt 

Bl. 1r-13r = Vorrede zum Kulmer Recht
Bl. 15r-20v = 'Kulmer Handfeste' (erneuerte) (1251, dt.)
Bl. 20v-23v = Unterrichtung in der Kulmer Handfeste
Bl. 24r-v = Privileg der Stadt Kulm
Bl. 25r-26v = Schöffensprüche aus Magdeburg (1539, 1559)
Bl. 31r-172v = 'Alter Kulm' mit Glosse
Bl. 172r = Notizen aus Pölmanns Edition
Bl. 173r = Nota, wie viel wol rechtt in Preußen sein
Bl. 173v-175r = Alter Kulm (Anhang zum IV. Buch)
Bl. 182r-275v = Revidiertes Kulmisches Recht
Bl. 281r-289v = 'Preußisches Recht', dt. (O) (Oppitz Nr. 791)
Bl. 291 r-302v = Wasserrecht
Bl. 305r-359v = 'Landläufige Kulmische Rechte' (D.3) (Oppitz Nr. 791) [Abschrift des 16. Jh.s]
Bl. 361r-v = Edikt des Hochmeisters Konrad von Jungingen
Bl. 362r-377v = Königsberger Willkür
Bl. 386r-404v = Konstitution Bischof Moritz' für das Bistum Warmiensis
Bl. 408r-417v = Friede von Krakau (1525)
Bl. 419r-421r = Friede von Krakau (1525)
Bl. 422r-438r = Magdeburger Recht zu beiden Kinnen (1540/1487)
Bl. 446r-458v = Ordnungen für Königsberg
Bl. 459r-464v = Eidesformeln
Bl. 465r-471v = Gemeine laufende Urteile, Gerichtstafeln
Bl. 472r-v = Vertrag von Königsberg über Auslandsreisen (31. Okt. 1550, Ergänzung 1598)
Bl. 474r-491v = Visitationsprotokoll (1619)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße330 x 185 mm
Schriftraumwechselnd
Spaltenzahl1
Zeilenzahlwechselnd
Entstehungszeit16. Jh. (Oppitz S. 593)
Schreibsprachemd. (Oppitz S. 593)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Emil Steffenhagen, Catalogus codicum manuscriptorum bibliothecae Regiae et Universitatis Regimontanae, Bd. II, Königsberg 1872 (Nachdruck Hildesheim/New York 1975), S. 48-50 (Nr. CCXC). [online]
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 593f. (Nr. 791).
  • Ralf G. Päsler, Katalog der mittelalterlichen deutschsprachigen Handschriften der ehemaligen Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg. Nebst Beschreibungen der mittelalterlichen deutschsprachigen Fragmente des ehemaligen Staatsarchivs Königsberg. Auf der Grundlage der Vorarbeiten Ludwig Deneckes, hg. von Uwe Meves (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 15), München 2000 (ohne diese Hs.).
ArchivbeschreibungEmil Ettlinger (1912) 10 Bll.
Mitteilungen von Wieland Carls
Ralf G. Päsler, sw, Juni 2022