Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 6840

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Basel, Universitätsbibl., Cod. A VI 31Codex232 Blätter

Inhalt 

Bl. 3ra-18va = 'Vokabulariengruppe Abba - Avis - Abbreviare' (Ba1)
Bl. 62va-62vb = Vaterunser, Ave Maria und Glaubensbekenntnis, dt.Glossenhandschrift (Bergmann/Stricker Nr. 34b)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament und Papier
Blattgröße285 x 205 mm
Schriftraum175-235 x 110-135 mm
Spaltenzahl2 (Bl. 191-Schluss: 1)
Zeilenzahl55
Entstehungszeit1. Drittel 15. Jh. (Schnell S. 138)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Gustav Binz, Die deutschen Handschriften der Öffentlichen Bibliothek der Universität Basel, Bd. 1: Die Handschriften der Abteilung A, Basel 1907, S. 63-66. [online]
  • Heinrich Hänger, Mittelhochdeutsche Glossare und Vokabulare in schweizerischen Bibliotheken bis 1500 (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Kulturgeschichte der germanischen Völker 44 [168]), Berlin/New York 1972, S. 25.
  • Beat Matthias von Scarpatetti, Katalog der datierten Handschriften in der Schweiz in lateinischer Schrift vom Anfang des Mittelalters bis 1550, Bd. 1: Die Handschriften der Bibliotheken von Aarau, Appenzell und Basel, Text- und Abbildungsband, Dietikon-Zürich 1977, S. 51 (Nr. 140(.
  • Bernhard Schnell, Zur Überlieferung der lateinisch-deutschen Vokabulare im spätmittelalterlichen Schlesien. Die "Vokabulariengruppe Abba - Avis - Abbreviare", in: Studien zu Forschungsproblemen der deutschen Literatur in Mittel- und Osteuropa, hg. von Carola L. Gottzmann und Petra Hörner, Frankfurt/M. u.a. 1998, S. 133-147, hier S. 138.
  • Rolf Bergmann und Stefanie Stricker unter Mitarbeit von Yvonne Goldammer und Claudia Wich-Reif, Katalog der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften, Berlin/New York 2005, Bd. 1, S. 191f. (Nr. 34b).
Archivbeschreibungvorhanden
Rebecca Wenzelmann, Juli 2013