Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 7827

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Halle (Saale), Stadtarchiv, A 44Codex48 Blätter

Inhalt 

'Talrecht' (Bl. 1-9) und Sammlung von Schöffenprotokollen

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße430 x 315 mm
Schriftraumca. 350 x 225 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl39
Besonderheiten'Talrecht' von zwei Schreibern, mit einer Miniatur vor dem Abschnitt 'Dyt is ouk noch dales Recht'
Entstehungszeit1386
SchreibortHalle

Forschungsliteratur 

AbbildungenBeck/Unger S. 53 (Abb. 39) [= Bl. XX]
Literatur
  • Adolf Arndt, Das Talrecht der Stadt Halle von 1386, in: Thüringisch-sächsische Zeitschrift für Geschichte und Kunst 14 (1925), S. 63-74 (mit Abdruck).
  • Friedrich Beck und Manfred Unger, ... mit Brief und Siegel. Dokumente aus Archiven der Deutschen Demokratischen Republik, Leipzig 1979, S. 53 (Abb. 39), 259.
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Christian Speer
Barbara Stiewe, September 2012