Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 7944

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. I Q 72mCodex281 Blätter

Inhalt 

Lat. Sammelhandschrift; darin:
Bl. 199v-200r = Lat.-dt. Mischgedicht: Gebet um Gottes Schutz [5 zwölfzeilige Strophen] (Inc.: An vrundes herten grunde ...)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße215 x 150 mm

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Göber-Katalog: Katalog rękopisów dawnej Biblioteki Uniwersyteckiej we Wrocławiu [Katalog der Handschriften der ehemaligen Universitaetsbibliothek Breslau], 26 Bde. (handschriftl. und masch.), Breslau ca. 1920-1940, Bd. 14, Bl. 109-113 (Nr. 891). [online]
ArchivbeschreibungMartin Haertwig (1914)
Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Jürgen Wolf, Januar 2012