Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 7993

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Einsiedeln, Stiftsarchiv, KAE B.N.1Codex45 Blätter (Sammelband)

Inhalt 

Dt.-lat. Jahrzeitbuch der Kirchen in der Ufenau; darin dt. u.a.:
Bl. 31v-32r = 'Adalrich' (Prosalegende)
Bl. 34r-35r = Weihebericht der Pfarrkirche St. Peter und Paul, 'Adalrich' und Ablässe der Pfarrkirche

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament und Papier
Blattgröße390 x 280 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl45 (Bl. 31v-32r) und 33 (Bl. 34r-35r)
EntstehungszeitSammelband mit älteren Teilen um/nach 1300 (?) und einem jüngeren Hauptteil verm. kurz vor 1415 (vgl. Deckelaufschrift und Deckelinnenseite), diverse, z.T. deutlich spätere Nachträge bis ins 16. Jahrhundert.

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Hug S. 210 [= Bl. 31v], S. 211 [= Bl. 34r], S. 212 [= 36v]
Literatur
  • Werner Williams-Krapp, 'Adalrich', in: 2VL 1 (1978), Sp. 43f. + 2VL 11 (2004), Sp. 13, hier Bd. 1, Sp. 44 u. Bd. 11, Sp. 13.
  • Albert Hug (Hg.), Das Jahrzeitbuch der Pfarrkirche Ufenau (vor 1415). Das Jahrzeitbuch der Pfarrkirche Freienbach (1435) (Die Jahrzeitbücher des Kantons Schwyz 3), Schwyz 2008, S. 130-217, hier S. 186-191.
  • Klosterarchiv Einsiedeln - E-Archiv / Archivdatenbank. [online]
Archivbeschreibung---
Klaus Graf / jw / rg, Juli 2019