Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 8092

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Engelberg, Stiftsbibl., Cod. 442Codex125 Blätter

Inhalt 

Bl. 98v-104v = Aderlaßregeln

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße12°
Besonderheitenmit Illustration
Entstehungszeit1459 (Bl. 56v)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Benedikt Gottwald, Catalogus codicum manu scriptorum qui asservantur in Bibliotheca Monasterii OSB Engelbergensis in Helvetia, Freiburg i.Br. 1891, S. 266. [online]
Archivbeschreibung---
Nathanael Busch, Juni 2006