Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 8154

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Kuttenberg / Kutná Hora (Tschechien), Staatl. Kreisarchiv, Fond AM Kutné Hory ohne Sign. (st. sign. IV d/8x)Codex282 Blätter

Inhalt 

Bl. 1r-43v = 'Ius regale montanorum', lat.
Bl. 43v-98v = Johann von Gelnhausen: Übersetzung des 'Bergrechts' König Wenzels II.
Bl. 99r-253 = 'Liber sententiarum civilium'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße310 x 220 mm
Entstehungszeit2. Dekade 15. Jh. (Oppitz S. 623); Ende 14. Jh. und 1465 (Rukopisné Fondy Archivu S. 103)
Schreibsprachetschech., lat. und md. (Oppitz S. 623)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 623f. (Nr. 869).
  • Rukopisné Fondy Archivů v České Republice, Redaktor svazku: Marie Tošnerová (Průvodce Po Rukopisných Fondech V České Republice II), Prag 1998 [Einführung in dt. Sprache unter dem Titel: Handschriften in Archiven der Tschechischen Republik], S. 103.
Archivbeschreibung---
Oktober 2007