Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 8162

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Liegnitz / Legnica, Kirchenbibl. St. Peter und Paul, Cod. 1 [verschollen]Codex512 Blätter

Inhalt 

Bl. 467r-512r = Nikolaus Wurm: Bearbeitung des 'Richtsteig Landrecht' des Johannes von Buch

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße399 x 295 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl41
Entstehungszeit1386 (Oppitz S. 650)
Schreibsprachemd. und lat. (Oppitz S. 650)
SchreibortLiegnitz

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Wilhelm Gemoll, Die Handschriften der Petro-Paulinischen Kirchenbibliothek zu Liegnitz, Liegnitz 1900, S. 5 (Nr. 1). [online]
  • Gustav Homeyer, Die deutschen Rechtsbücher des Mittelalters und ihre Handschriften. Neu bearbeitet von Conrad Borchling, Karl August Eckhardt und Julius von Gierke, Zweite Abteilung: Verzeichnis der Handschriften, bearbeitet von Conrad Borchling und Julius von Gierke, Weimar 1931, S. 162 (Nr. 716).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 650 (Nr. 938).
  • Hans-Jochen Schiewer / Hans-Jörg Leuchte, Wurm, Nikolaus, in: 2VL 10 (1999), Sp. 1441-1449, hier Sp. 1442f.
Archivbeschreibung---
Januar 2009