Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 8608

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Darmstadt, Universitäts- und Landesbibl., Hs. 449Codex174 Blätter

Inhalt 

Bl. 3ra-174ra = Hermannus de Petra: Sermones quinquaginta super orationem dominicam, ndl.

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße263 x 195 mm
Schriftraum195 x 150 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl36-45
Entstehungszeit1472 (Staub/Sänger S. 41)
Schreibsprachemndl. (Staub/Sänger S. 42)

Forschungsliteratur 

AbbildungenSW-Abbildung des Codex
Literatur
  • F. W. E. Roth, Altdeutsche Handschriften der Bibliothek zu Darmstadt, in: Germania 32 (1887), S. 333-351, hier S. 335. [online]
  • Kurt Hans Staub und Thomas Sänger, Deutsche und niederländische Handschriften. Mit Ausnahme der Gebetbuchhandschriften (Die Handschriften der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt 6), Wiesbaden 1991, S. 41f. (Nr. 17). [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
März 2021