Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 8701

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Trier, Stadtbibl., Hs. 1121/1325 4°Codex26 Blätter

Inhalt 

Losbuch

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße295 x 215 mm
Schriftraum220-250 x 160-180 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahlwechselnd
EntstehungszeitAnfang 16. Jh. (Bushey S. 173)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Betty C. Bushey, Die deutschen und niederländischen Handschriften der Stadtbibliothek Trier bis 1600 (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Neue Serie 1), Wiesbaden 1996, S. 173f. [online]
  • Marco Heiles, Das Losbuch. Manuskriptologie einer Textsorte des 14. bis 16. Jahrhunderts (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte 83), Wien/Köln/Weimar 2018, S. 484.
Archivbeschreibung---
Februar 2021