Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 8716

Aufbewahrungsort | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Trier, Stadtbibl., Hs. 1957/1491 8°Codex

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Embach (2007) S. 647 (Abb. 25) [= Bl. 1r]
  • Embach (2013) S. 129 [= Bl. 1r (in Farbe)]
Literatur
  • Gundolf Keil, 'Trierer Farbenbüchlein', in: 2VL 9 (1995), Sp. 1042f.
  • Betty C. Bushey, Die deutschen und niederländischen Handschriften der Stadtbibliothek Trier bis 1600 (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Neue Serie 1), Wiesbaden 1996, S. 230-235. [online]
  • Michael Embach, Trierer Literaturgeschichte. Das Mittelalter (Geschichte und Kultur des Trierer Landes 8), Trier 2007, S. 646f.
  • Doris Oltrogge und Robert Fuchs, Farbe in der Buchmalerei. Rezeptliteratur und Befunde, in: Farbe im Mittelalter. Materialität - Medialität - Semantik (Akten des 13. Symposiums des Mediävistenverbandes vom 1. bis 5. März 2009 in Bamberg), hg. von Ingrid Bennewitz und Andrea Schindler, 2 Bde., Berlin 2011, Bd. I, S. 221-234 mit Abb. 63-66, hier S. 227-231.
  • Michael Embach, Hundert Highlights. Kostbare Handschriften und Drucke der Stadtbibliothek Trier, Regensburg 2013, S. 128f. (Nr. 58).
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Marco Heiles, Sine Nomine
Februar 2015