Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 8740

Aufbewahrungsort | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Trier, Stadtbibl., Mappe X, Fragm. 12Fragment12 Blätter

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Entstehungszeitca. 1150-um 1300 (Bushey S. 301)
Schreibsprachemoselfrk. (Bushey S. 302)

Forschungsliteratur 

AbbildungenRuge S. 61 (Abb. 26) [= Bl. 9r]
Literatur
  • Betty C. Bushey, Die deutschen und niederländischen Handschriften der Stadtbibliothek Trier bis 1600 (Beschreibendes Verzeichnis der Handschriften der Stadtbibliothek zu Trier. Neue Serie 1), Wiesbaden 1996, S. 301-303. [online]
  • Nikolaus Ruge, Volkssprachige Fragmente der Stadtbibliothek Trier (12.-16. Jahrhundert) (Kostbarkeiten der Stadt Trier 8), Trier 2017, S. 60f.
Archivbeschreibungvorhanden
Juli 2018