Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 9657

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
München, Staatsbibl., Cgm 377Codex158 Blätter

Inhalt 

Heinrich Laufenberg: 'Regimen' (M)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße215 x 140 mm
Schriftraum140-145 x 80 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl22-28
Entstehungszeit3. Viertel 15. Jh. (Schneider S. 94)
Schreibsprachealem. (Schneider S. 94)

Forschungsliteratur 

AbbildungenMenge Anhang [= Bl. 81r, 81v]
Literatur
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 351-500 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,3), Wiesbaden 1973, S. 94f. [online]
  • Heinz H. Menge, Das "Regimen" Heinrich Laufenbergs. Textologische Untersuchung und Edition (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 184), Göppingen 1976, S. 47-51.
Archivbeschreibungvorhanden
März 2021