Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 9707

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
München, Staatsbibl., Cgm 131Codexnoch 54 Blätter

Inhalt 

Gebete und Segen zum Sakrament des Altars (unvollständig) [Bl. 1r-3r]
Die Tagzeiten von Gottesleichnam [Bl. 4r-54r]
Nachtrag des 15. Jh.s: Gebet [Bl. 3r-3v]

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße113 x 82 mm
Schriftraum80 x 56 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl15-20 (meist 19)
Entstehungszeit14./15. Jh. (Petzet S. 239)
Schreibsprachebair.

Forschungsliteratur 

AbbildungenSW-Abbildung des Codex
Literatur
  • Erich Petzet, Die deutschen Pergament-Handschriften Nr. 1-200 der Staatsbibliothek in München (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,1), München 1920, S. 239f. [online]
ArchivbeschreibungErich Petzet (1911) 7 Bll.
Mitteilungen von Sine Nomine
Daniel Könitz, Mai 2013