Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 9850

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Berlin, Staatsbibl., mgf 103Codex532 Blätter

Inhalt 

Bl. 57r-59r = Traumbuch / 3.a. Somnialia Joseph / Gruppe 4, dt.
Bl. 59r-65r = Traumbuch / Somnialia Danielis / Gruppe 2, dt.
Bl. 469r-477r = Heinrich Laufenberg: 'Regimen' (b)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße320 x 210-220 mm
EntstehungszeitMitte 16. Jh. (Menge S. 86)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek I. Die Handschriften in Folioformat (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek VII), Leipzig 1925 (Nachdruck Graz 1970), S. 12. [online]
  • Heinz H. Menge, Das "Regimen" Heinrich Laufenbergs. Textologische Untersuchung und Edition (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 184), Göppingen 1976, S. 86f.
  • Klaus Speckenbach, Traumbücher, in: 2VL 9 (1995), Sp. 1014-1028 + 2VL 11 (2004), Sp. 1558, hier Bd. 9, Sp. 1019 u. 1024.
ArchivbeschreibungWieland Schmidt (1933) 11 Bll.
Mitteilungen von Sándor Chardonnens
April 2021