Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Magdeburger Äsop'

Vgl. Klaus Spreckenbach, in: 2VL 5 (1985), Sp. 1125-1127.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Magdeburg, Stadtbibl., Cod. XII,15 bzw. III 2° 209 4° 75

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Ausgabe

  • Wilhelm Seelmann, Gerhard von Minden (Niederdeutsche Denkmäler II), Bremen 1878. [online]