Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Grimlaicus: 'Regula solitariorum', dt. / 'St. Galler Waldregel'

Vgl. András Vizkelety, in: 2VL 11 (2004), Sp. 555-558.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. St. Gallen, Stiftsbibl., Cod. 930
  2. St. Gallen, Stiftsbibl., Cod. 931

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Schlagwörter

Grimlaicus

Ausgabe

  • Marc Müntz (†) und Gabriela Signori (Hg.), Eine frühmittelalterliche Einsiedlerregel und ihre spätmittelalterlichen Leserinnen. Die 'Waldregel' der Stiftsbibliothek St. Gallen, Cod. Sang. 930 (ZfdA. Beiheft 17), Stuttgart 2013.