Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 11362

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Zürich, Zentralbibl., Ms. Car. C 178Codex261 + I Blätter

Inhalt 

Deutsches evangelisches Erbauungsbuch, darin:
Bl. 81v-84r = Pange lingua gloriosi

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße147 x 100 mm
Entstehungszeit16. Jh. (Mohlberg S. 149)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Leo Cunibert Mohlberg, Mittelalterliche Handschriften (Katalog der Handschriften der Zentralbibliothek Zürich I), Zürich 1932-1952, S. 149f. (Nr. 348). [online]
  • Berliner Repertorium der mittelalterlichen deutschen Übertragungen lateinischer Hymnen und Sequenzen. [online] [zur Beschreibung]
Archivbeschreibung---
rg, sw, Dezember 2021