Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 1170

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 215Fragment1 Doppelblatt + 1 Längsstreifen

Inhalt 

'Kaiserchronik' B (Schröder Nr. 24)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße224 x 157 mm
Schriftraum195 x 125 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl43-44
VersgestaltungVerse abgesetzt
BesonderheitenEhem. Bucheinband einer Inkunabel; auf Bl. 1r der Hinweis ex incun 17. D. 11. Bei der genannten Inkunabel handelt es sich um Franciscus de Platea, Opus restitutionum. Köln: Johann Koelhoff d.Ä., 1474 (GW M00809). Das Buch gehörte den patres Cracovienses, die es 1478 nach brunensi geschickt haben. Im 18. Jh. befand sich die Inkunabel in dem Conventus S. Bernardi extra B[e]ranam (Menhardt S. 1445, Mazal/Unterkircher S. 66).
EntstehungszeitMitte 13. Jh.
Schreibspracheostalem.-bair.

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Fragments
Farb-Abbildung des Fragments
Literatur
  • Edward Schröder (Hg.), Kaiserchronik eines Regensburger Geistlichen (MGH Deutsche Chroniken I,1), Berlin 1895 (Neudruck Berlin/Zürich 1964), S. 22 (Nr. 24). [online]
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 3 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961, S. 1445. [online]
  • Otto Mazal und Franz Unterkircher, Katalog der abendländischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek. "Series nova" (Neuerwerbungen), Teil 1: Cod. Ser. n. 1-1600 (Museion. Veröffentlichungen der Österr. Nationalbibliothek, N.F. IV,2,1), Wien 1965, S. 65f. [online]
  • Kaiserchronik - digital [online] [zur Beschreibung]
  • Manuscripta.pl – A guide to medieval manuscript books in Polish collections [EXPL 68]. [online] [zur Beschreibung]
ArchivbeschreibungKurt M. Blauensteiner (1927); Hermann Menhardt (1928)
Ergänzender Hinweis
  • Versbestand: 1562-1788 + 2676-2724 (nur Bruchstücke) + 2951-3178
Jürgen Wolf, Dezember 2022