Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 1173

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Düsseldorf, Universitäts- und Landesbibl., Ms. fragm. K 4: 003Fragment1 Längsstreifen

Inhalt 

Rudolf von Ems: 'Barlaam und Josaphat' (Fragm. 36)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgrößeca. <140-145 x 100> mm
Schriftraum115 x <60-70> mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl35
VersgestaltungVerse abgesetzt
Entstehungszeit2. Hälfte 13. Jh. (Beckers S. 318)
Schreibsprachemittelfrk. (nach obd. Vorlage) (vgl. Beckers S. 319-321)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Beckers S. 316
  • Farb-Abbildungen im Internet [= vollständig]
Literatur
  • Hartmut Beckers, Ein mittelfränkisch getöntes Bruchstück von Rudolfs 'Barlaam und Josaphat' aus dem 13. Jahrhundert, in: ZfdA 120 (1991), S. 314-322.
  • Düsseldorf. Digitalisierung und Erschließung mittelalterlicher Handschriftenfragmente. [online]
Archivbeschreibung---
August 2012