Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 11774

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Andechs, Archiv des Benediktinerpriorats, ohne Sign. (a) [verschollen]CodexUmfang unbekannt

Inhalt 

Arzneibuch

Kodikologie 

Blattgrößeunbekannt
Schriftraumunbekannt
Spaltenzahlunbekannt
Zeilenzahlunbekannt
Entstehungszeit15. Jh. (Euling Bl. 1)
Schreibspracheunbekannt

Forschungsliteratur 

ArchivbeschreibungVgl. Karl Euling (1906) 1 Bl.
Ergänzender HinweisDie Handschrift war bereits 1906 nicht auffindbar. - Nach Auskunft von Birgitta Klemenz (Archivarin im Archiv der Abtei St. Bonifaz in München und Andechs) vom 25.8.2014 ist die Handschrift in der Zwischenzeit nicht wiedergefunden worden und muss daher weiterhin als verschollen gelten.
Mitteilungen von Birgitta Klemenz
September 2014