Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 12954

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7030 (Chron. u. Darst.) 331Codex175 Blätter

Inhalt 

Jakob Twinger von Königshofen: 'Chronik' (dt.)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße286 x 200 mm
Entstehungszeit15. Jh. (Handschriftencensus Rheinland S. 916)

Forschungsliteratur 

AbbildungenSW-Abbildung des Codex
Literatur
  • Hartmut Beckers, Handschriften mittelalterlicher deutscher Literatur aus der ehemaligen Schloßbibliothek Blankenheim, in: Die Manderscheider. Eine Eifeler Adelsfamilie. Herrschaft, Wirtschaft, Kultur. Katalog zur Ausstellung, Köln 1990, S. 57-82, hier S. 72 (Nr. 35).
  • Handschriftencensus Rheinland. Erfassung mittelalterlicher Handschriften im rheinischen Landesteil von Nordrhein-Westfalen mit einem Inventar, hg. von Günter Gattermann, bearbeitet von Heinz Finger, Marianne Riethmüller u.a., 3 Bde. (Schriften der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf 18), Wiesbaden 1993, Bd. II, S. 916 (Nr. 1566).
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisEin Mikrofilm dieser Handschrift befindet sich in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften - Kommission für Deutsche Literatur des Mittelalters (Inv. Nr. 94 PC).
Mikrofilm: Hill Museum & Manuscript Library (Source 37341)
Dezember 2020