Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 13767

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 198393Codex258 Blätter

Inhalt 

Gebetbuch, darin:
Bl. 2r-19v = Die 7 Bußpsalmen mit Litanei, Versikel und Kollekte
Bl. 19r-26v = Kollekten und Gebete
Bl. 27r-47v = Jesus-Gebete
Bl. 48r-95v = 15 Paternoster
Bl. 96r-110r = Gebete zum Abendmahl
Bl. 110r-114v = Rubrik des Kompilators
Bl. 114v-117r = Fünf Gebete
Bl. 117v-120r = Kurze Gebete
Bl. 120r = Acht Verse aus dem Psalter und Gebete
Bl. 130v-167v = Gebete
Bl. 167v-179v = 'Marienmesse Salve sancta parens' (dt.) [Prosafassung]
179v-186v = Gebete
Bl. 187r-243r = Die 7 Goldenen Tagzeiten Marias
Bl. 243r-254r = Messe ULF 'Rorate caeli desuper'
Bl. 256r = Kolophon

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße145 x 105 mm
Schriftraum100 x 63 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl15-17
Entstehungszeit1489 [vgl. Bl. 256v]

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Päsler (2005) S. 59 (Abb. 1) [= Bl. 256r]
Literatur
  • Leonhard Neubaur, Katalog der Stadtbibliothek zu Elbing, Bd. 2, Elbing 1894, S. 565. [online]
  • Catalogue of Western Manuscripts and Miniatures [...] which will be sold by auction by Sotheby Parke Bernet & Co. 5th December 1978 [Auktionskatalog], London 1978, S. 38f.
  • Lotte Kurras, Gebetbuch aus Elbing, in: Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums 1985, S. 121.
  • Ralf G. Päsler, Deutschsprachige geistliche Texte des Mittelalters im Preußenland. Ein Bestandsverzeichnis, in: Berichte und Forschungen. Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte im östlichen Europa 13 (2005), S. 7-63, hier S. 36, 59 (Abb. 1).
  • Ralf G. Päsler, Ein unbekanntes Fragment von Bruder Philipps 'Marienleben' aus der Elbinger Stadtbibliothek, in: ZfdA 136 (2007), S. 178-181, hier S. 181.
ArchivbeschreibungHeinrich Niewöhner (1912) 50 Bll.
Ergänzender HinweisNiewöhner verwendet in der Archivbeschreibung eine Blattzählung, die von der Zählung in der Hs. abweicht.
Mitteilungen von Kurt Gärtner
Ralf G. Päsler, Juli 2018