Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 14066

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Stockholm, Königl. Bibl., Cod. Huseby 15Codex173 Blätter

Inhalt 

Bl. 1ra-136va = Bijbelvertaler van 1360: Übersetzung der 'Homiliae XL in Evangelia' Gregors des Großen

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße295 x 210 mm
Schriftraum215 x 140 mm
Spaltenzahl2
Schreibspracheripuar. (Kurras S. 111)

Forschungsliteratur 

AbbildungenKurras Abb. 72 [= Bl. 144r]
Literatur
  • Jan Deschamps, Middelnederlandse Handschriften uit europese en amerikaanse Bibliotheken, Leiden 1972, S. 252f. [online]
  • Lotte Kurras, Deutsche und niederländische Handschriften der Königlichen Bibliothek Stockholm. Handschriftenkatalog (Acta Bibliothecae Regiae Stockholmiensis LXVII), Stockholm 2001, S. 111-113 und Abb. 72.
Archivbeschreibung---
November 2017