Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 14595

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Dresden, Landesbibl., Mscr. M 182CodexI + 70 + I Blätter

Inhalt 

Erhart Groß: 'Laiendoctrinal' (D)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße213 x 145 mm
Schriftraum152-156 x 93-95 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl27-32
BesonderheitenAutograph des Erhart Groß
Entstehungszeit1443 (vgl. Bl. 69r)
Schreibspracheostfrk. mit einzelnen md. (wohl thür.) Sprachformen (Hoffmann; zustimmend Riedel-Bierschwale S. 129 und 266f.)
SchreibortNürnberg (Hoffmann)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Farb-Abbildung des Codex
  • Riedel-Bierschwale S. 130 [= Bl. 1r]
Literatur
  • Gottfried Christoph Ranner, Catalogus bibliothecae [...] ab [...] Hieronymo Guilielmo Ebnero, ab Eschenbach [...], Bd. 1, Nürnberg 1812, S. 30 (Nr. 236). [online]
  • Franz Schnorr von Carolsfeld, Katalog der Handschriften der königl. öffentlichen Bibliothek zu Dresden, Bd. II, Leipzig 1883 (Korrigierter und verbesserter Nachdruck: Katalog der Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek zu Dresden, Bd. II, Dresden 1981), S. 485f. [online]
  • Friedrich Eichler, Studien über den Nürnberger Kartäuser Erhart Gross, Diss. Greifswald 1935, S. 58-60.
  • Robrecht Lievens, Middelnederlandse handschriften in Oost-Europa (Leonard Willemsfonds I), Gent 1963, S. 48-50 (Nr. 16).
  • Hans-Hugo Steinhoff, Groß, Erhart, in: 2VL 3 (1981), Sp. 273-278, hier Sp. 276.
  • Heike Riedel-Bierschwale, Das 'Laiendoctrinal' des Erhart Groß. Edition und Untersuchung (Studien und Texte zum Mittelalter und zur frühen Neuzeit 15), Münster u.a. 2009, bes. S. 129-131.
  • Werner J. Hoffmann, Das Dresdner Fragment der mittelhochdeutschen Reimfassung VII der Dorotheenlegende, in: Grundlagen. Forschungen, Editionen und Materialien zur deutschen Literatur und Sprache des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, hg. von Rudolf Bentzinger, Ulrich-Dieter Oppitz und Jürgen Wolf (ZfdA. Beiheft 18), Stuttgart 2013, S. 263-280, hier S. 268, Anm. 22.
  • Werner J. Hoffmann, Die deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden. Vorläufige Beschreibungen. [online]
ArchivbeschreibungKonzept ohne Namen (o. J.) 5 Bll.
Ergänzender HinweisKatalog von Werner J. Hoffmann in Bearbeitung
Mitteilungen von Sine Nomine
Werner J. Hoffmann (Leipzig) / Jürgen Wolf, Januar 2017