Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 15382

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Jena, Universitäts- und Landesbibl., Ms. Bud. f. 268CodexI + 84 + I Blätter

Inhalt 

Sigismund Meisterlin: 'Nürnberger Chronik' (I)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße325 x 210 mm
Schriftraum250-260 x 150 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl31-34
Entstehungszeit1526 (vgl. Bl. 81r)
Schreibsprachefrühnhd. (nordbair.) (Pensel S. 135)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Carl Hegel (Hg.), Die Chroniken der fränkischen Städte: Nürnberg, Bd. 3 (Die Chroniken der deutschen Städte vom 14. bis ins 16. Jahrhundert 3), Leipzig 1864, S. 28f. (Nr. 1). [online]
  • Franzjosef Pensel, Verzeichnis der altdeutschen und ausgewählter neuerer deutscher Handschriften in der Universitätsbibliothek Jena (Deutsche Texte des Mittelalters 70/2), Berlin 1986, S. 135f. [online]
  • Katharina Colberg, Meisterlin, Sigismund, in: 2VL 6 (1987), Sp. 356-366 + 2VL 11 (2004), Sp. 988, hier Bd. 6, Sp. 363.
Archivbeschreibung---
August 2009