Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 15414

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Jena, Universitäts- und Landesbibl., Ms. Fragm. germ. 51Fragment1 Doppelblatt

Inhalt 

Evangelistar

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgrößeca. 220 x 160 mm
Schriftraum145 x 95 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl28 bzw. 25
Entstehungszeit15. Jh. (Pensel S. 604)
Schreibsprachebair. (Pensel S. 604)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Fragments
Literatur
  • Franzjosef Pensel, Verzeichnis der altdeutschen und ausgewählter neuerer deutscher Handschriften in der Universitätsbibliothek Jena (Deutsche Texte des Mittelalters 70/2), Berlin 1986, S. 604. [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Joachim Ott
Mai 2015