Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 16217

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Lübeck, Stadtbibl., Ms. theol. germ. 8° 95 [verschollen]Codex126 Blätter

Inhalt 

Gebetbuch
Bl. 38v-52r = 'Der Seele Kranz' (Lü2)
Bl. 52v-61r = Seelenmesse, in Versen
Bl. 61v-71v = 'Die fromme (selige) Müllerin'
Bl. 71v-82r = Tagzeitengedicht von Christi Leiden, sieben 24zeilige Strophen (entsprechend den Reimgebeten [1] bis [7] in 'Großer Seelentrost', III. Gebot, Exempel 29), mit Einleitung und Schluß in Prosa
Bl. 82v-91v = 'Sieben Freuden Mariens', sieben 24zeilige Strophen (entsprechend den Reimgebeten in 'Großer Seelentrost', III. Gebot, Exempel 33-33a)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße100 x 70 mm
Schriftraum70 x 50 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl14
Entstehungszeit2. Hälfte 15. Jh. (Hagen Bl. 1)
Schreibsprachend.

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Paul Hagen, Die deutschen theologischen Handschriften der Lübeckischen Stadtbibliothek (Veröffentlichungen der Stadtbibliothek der freien und Hansestadt Lübeck 1,2), Lübeck 1922, S. 79. [online]
  • Kurt Ruh, 'Die fromme (selige) Müllerin', in: 2VL 2 (1980), Sp. 974-977 + 2VL 11 (2004), Sp. 469 + 2VL 11 (2004), S. XIV, hier Bd. 2, Sp. 975 (mit dieser Hs. [statt "94" lies "95"])
  • Werner Fechter, 'Der Seele Kranz', in: 2VL 8 (1992), Sp. 1017-1022 + 2VL 11 (2004), Sp. 1413, hier Bd. 8, Sp. 1018 (mit dieser Hs.)
  • Hardo Hilg, 'Sieben Freuden Mariens', in: 2VL 8 (1992), Sp. 1158-1168 + 2VL 11 (2004), Sp. 1429f., hier Bd. 8, Sp. 1162 (VIII.d./e., ohne diese Hs.)
  • Nigel F. Palmer, Tagzeitengedichte, in: 2VL 9 (1995), Sp. 577-588 + Gisela Kornrumpf in: 2VL 11 (2004), Sp. 1476-1488, hier Bd. 11, Sp. 1476f. (zu Nr. 6, mit dieser Hs.)
  • Jörg Fligge, Andrea Mielke und Robert Schweitzer, Die niederdeutschen Handschriften der Stadtbibliothek Lübeck nach der Rückkehr aus kriegsbedingter Auslagerung: Forschungsbilanz nach einem Jahrzehnt (mit einer Liste aller niederdeutschen Handschriften), in: Vulpis Adolatio. Festschrift für Hubertus Menke zum 60. Geburtstag, hg. von Robert Peters, Horst P. Pütz und Ulrich Weber, Heidelberg 2001, S. 183-237, hier S. 190.
ArchivbeschreibungPaul Hagen (1912) 20 Bll. (Bl. 13f. Prosaeinleitung und -schluß des Tagzeitengedichts)
Mitteilungen von Gisela Kornrumpf
Jürgen Wolf (Berlin), Februar 2012