Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 16736

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Karlsruhe, Landesbibl., Cod. K 1103Codex143 Blätter

Inhalt 

Bl. 2r-10v = Predigt eines Augustiner-Eremiten über Joh 12,32
Bl. 11 = leer
Bl. 12r-143v = Jan van Ruusbroec: 'Geistliche Hochzeit' (K)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße155 x 107 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl23
EntstehungszeitEnde 14. Jh. (Eichler S. 8)
Schreibspracheelsäss.
SchreibortStraßburg oder nähere Umgebung

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Wilhelm Brambach, Die Karlsruher Handschriften, Bd. 1: Nr. 1-1299 (Die Handschriften der Badischen Landesbibliothek in Karlsruhe IV,1), Karlsruhe 1896 (Neudruck mit bibliographischen Nachträgen Wiesbaden 1970), S. 216, 311. [online]
  • Adolar Zumkeller, Manuskripte von Werken der Autoren des Augustiner-Eremitenordens in mitteleuropäischen Bibliotheken (Cassiciacum 20), Würzburg 1966, S. 405 (Nr. 870, 871).
  • Wolfgang Eichler, Jan van Ruusbroecs 'Brulocht' in oberdeutscher Überlieferung. Untersuchungen und kritische Textausgabe (MTU 22), München 1969, S. 8.
  • Albert Ampe, Ruusbroec, Jan van, in: 2VL 8 (1992), Sp. 436-458, hier Sp. 449.
Archivbeschreibung---
Michael Krug (Erlangen), April 2008