Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 16866

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Frankfurt a. M., Universitätsbibl., Ms. Barth. 147Codex182 Blätter

Inhalt 

Bl. 2r-42r = Jacobus de Paradiso: 'De arte bene moriendi', lat.
Bl. 42v-45r = Johannes Gerson: 'Ars moriendi' (Opusculum tripartitum, pars III), lat.
Bl. 49r-60v = 'Speculum artis bene moriendi', lat.
Bl. 61v-63r = Dicta ascentica, lat.
Bl. 63v-64v = Orationes pro defunctis, lat.
Bl. 65r-86r = Sermones pro defunctis, lat.
Bl. 86v-96v = leer
Bl. 97r-113r = Johannes Gobi: 'De spiritu Guidonis', lat.
Bl. 113v = Locus lectionum vigilarum tam minorum quam maiorum, lat. (Verzeichnis der Initien und Textschlüsse mit Angabe der Bibelstellen)
Bl. 114r-115r = Augustinus: Sermo, lat.
Bl. 115v = Exzerpt, lat.
Bl. 116r-121v = leer
Bl. 122r-146v = Expositio in lectiones mortuorum, lat.
Bl. 147r-v = leer
Bl. 148r-181r = 'Speculum artis bene moriendi', dt.
Bl. 181v = Pater noster, Ave Maria, Credo, dt.
Bl. 182r = Concordantiae XII prophetarum cum XII articulis fidei XII apostolorum, lat.
Bl. 182v = leer

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament und Papier
Blattgröße210 x 145 mm
Besonderheiten
  • Hs. im Umkreis der Universität Heidelberg entstanden (Powitz/Buck S. 213).
  • Vorbesitzer: Jungo Frosch, Magister septem artium liberalium und Kanoniker am Bartholomaeusstift, +1464 (Powitz/Buck S. 213 und 343).
Entstehungszeit2. Viertel 15. Jh. (Powitz/Buck S. 335)
Schreibspracherheinfrk. (Powitz/Buck S. 335)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Gerhardt Powitz und Herbert Buck, Die Handschriften des Bartholomaeusstifts und des Karmeliterklosters in Frankfurt am Main (Kataloge der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main 3,II), Frankfurt a.M. 1974, S. 335-338. [online]
  • Georg Steer, Glaubensbekenntnisse, in: 2VL 11 (2004), Sp. 529-542 + 2VL 11 (2004), S. XIV, hier Sp. 535.
  • Balázs J. Nemes, Das 'Heltauer Marienlied' in Handschriften außerhalb von Siebenbürgen. Untersuchungen zur Überlieferung und Edition, in: Grundlagen. Forschungen, Editionen und Materialien zur deutschen Literatur und Sprache des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, hg. von Rudolf Bentzinger, Ulrich-Dieter Oppitz und Jürgen Wolf (ZfdA. Beiheft 18), Stuttgart 2013, S. 329-347, hier S. 339, Anm. 51. [online]
Archivbeschreibungvorhanden
Mitteilungen von Balázs J. Nemes, Sine Nomine
cg, August 2014