Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 1687

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Rostock, Universitätsbibl., Fragm. theol. 77Fragment2 Längsstreifen eines Blattes

Inhalt 

'Väterbuch' (Fragm. 22)

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgrößeca. [360 x 240] mm
Schriftraum330 x 205 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl44
VersgestaltungVerse abgesetzt
EntstehungszeitEnde 13. Jh. (Heydeck S. 375)
Schreibsprachemd. mit ostmd. Färbung (Heydeck S. 375)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Fragments
Literatur
  • Kurt Heydeck, Die mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Rostock (Kataloge der Universitätsbibliothek Rostock 1), Wiesbaden 2001, S. 375f. [online]
  • Klaus Klein, Die Überlieferung des 'Väterbuchs', in: Neue Studien zur Literatur im Deutschen Orden, hg. von Bernhart Jähnig und Arno Mentzel-Reuters (ZfdA. Beiheft 19), Stuttgart 2014, S. 117-126, hier S. 126.
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Elke Krotz, Sine Nomine
Juni 2015