Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Väterbuch'

Vgl. Dorothea Borchardt und Konrad Kunze, in: 2VL 10 (1999), Sp. 164-170 + 2VL 11 (2004), Sp. 1595.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Basel, Universitätsbibl., Cod. N I 2, 113
    Zürich, Zentralbibl., Ms. C 184, Nr. II
  2. Berlin, Geh. Staatsarchiv Preuß. Kulturbesitz, XX. HA Hs. 33, Bd. 9
  3. Berlin, Geh. Staatsarchiv Preuß. Kulturbesitz, XX. HA Hs. 34, Bd. 1
  4. Berlin, Geh. Staatsarchiv Preuß. Kulturbesitz, XX. HA Hs. 34, Bd. 3
  5. Berlin, Staatsbibl., Fragm. 99
  6. Berlin, Staatsbibl., mgf 757, Bl. 43
    Göttweig, Stiftsbibl., Cod. 130 (rot) / 120 (schwarz), Vorsatzblatt und Falz der ersten Lage
  7. Berlin, Staatsbibl., mgf 923 Nr. 33
    Erlangen, Universitätsbibl., Ms. 2113/58
    München, Staatsbibl., Cgm 5249/13b
  8. Berlin, Staatsbibl., Nachlaß Grimm 316 (Beilage)
    Kassel, Universitätsbibl. / LMB, 2° Ms. poet. et roman. 30[2
  9. Berlin, Staatsbibl., Nachlaß Grimm 734,2
  10. Bloomington (Indiana), University Libr., Medieval and Renaissance Ms. 48
    Innsbruck, Landesarchiv, Hs. 21/I
    Innsbruck, Landesarchiv, Hs. 21/II
    Innsbruck, Landesarchiv, Hs. 21/IIa
    Innsbruck, Landesarchiv, Hs. 4079
    Meran, Museum, ohne Sign.
    Meran, Stadtarchiv, ohne Sign.
  11. Braunau (Böhmen), Stiftsbibl., Bruchstück 2
    Braunau (Böhmen), Stiftsbibl., ohne Sign.
    München, Hauptstaatsarchiv, Fragmentensammlung, Oberster Lehenhof Obermünster Nr. 5
    München, Staatsbibl., Cgm 5249/16
    München, Staatsbibl., Cgm 5249/17
    Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 18066
  12. Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. IV F 88e (1)
  13. Darmstadt, Universitäts- und Landesbibl., Hs. 3251
  14. Düsseldorf, Universitäts- und Landesbibl., Ms. fragm. K 20: Z 15/3
    Marburg, Institut für Historische Hilfswissenschaften an der Philipps-Universität, Fragm. 8
    Weimar, Goethe- und Schiller-Archiv, Nachlaß Simrock V [c]
  15. Frankfurt a. M., Universitätsbibl., Ms. germ. fol. 6
    Mainz, Martinus-Bibl., Fragm. germ. 2
    Privatbesitz, Franz Roth, Frankfurt a. M.,
  16. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. 213 in scrin.
  17. Hildesheim, Stadtarchiv, Best. 52 Nr. 210/II (früher HM 210/II)
    Hannover, Hauptstaatsarchiv, Ms. P 04
  18. Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Donaueschingen 80
  19. Kassel, Universitätsbibl. / LMB, 2° Ms. poet. et roman. 33
    Schwäbisch Hall, Stadtarchiv, Best. 24/1
  20. Klosterneuburg, Stiftsbibl., Cod. 585
  21. Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7020 (W*) 316
  22. Köln, Universitäts- und Stadtbibl., Cod. 5 P 66
  23. Königsberg, Staats- und Universitätsbibl., Hs. 900
  24. Leipzig, Universitätsbibl., Ms. 816
  25. Melk, Stiftsbibl., Cod. 842 (1710; 1851)
    Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 312
    Privatbesitz, Walter G. Endrei, Budapest,
  26. München, Staatsarchiv, Fragm.-Slg. A II 12
    München, Stadtarchiv, HV Ms. 733/22e
    Privatbesitz, Georg Westermayer, Feldkirchen bei Aibling, (1)
    Privatbesitz, Fam. Wohlfahrt, Bad Tölz,
  27. Rostock, Universitätsbibl., Fragm. theol. 77
  28. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2326 (früher L germ. 351.2°)
  29. Stuttgart, Landesbibl., Cod. poet. et phil. 2° 85
  30. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2779
    Linz, Landesarchiv, Buchdeckelfunde Sch. 3, II/4e

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Ausgaben

  • Carl Franke (Hg.), Das Veterbûch, 1. Lieferung [mehr nicht erschienen], Paderborn 1880. [online]
  • Karl Reißenberger (Hg.), Das Väterbuch. Aus der Leipziger, Hildesheimer und Straßburger Handschrift (Deutsche Texte des Mittelalters 22), Berlin 1914 (Nachdruck Dublin/Zürich 1967). [online]