Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 17319

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Tübingen, Universitätsbibl., Cod. Md 123Codex

Inhalt 

Bl. 82v-84r = 'Salve regina' (deutsch)
Bl. 183r-217v, 230r-236v = 'Großer Baumgarten' (T)

Kodikologie 

Entstehungszeit1496 (vgl. Bl. 84v), 1497 (vgl. Bl. 236v)
Schreibspracheostschwäb. (Schmidtke S. 28)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Dietrich Schmidtke, Studien zur dingallegorischen Erbauungsliteratur des Spätmittelalters. Am Beispiel der Gartenallegorie (Hermaea N.F. 43), Tübingen 1982, S. 19, 28 (Nr. 4f).
ArchivbeschreibungA. Hauber (1912) 6 Bll.
Dezember 2020